22 Jan 2020

31. Herrensitzung in Herschbach – ein karnevalistischer Höhepunkt

0 Kommentare

Bereits der erste Programmpunkt brachte lautes Lachen, aber auch großes Erstaunen mit sich: „Wollis Holliewald“, ein Duo, wie es nicht tollpatschiger sein kann. Der recht kräftige Koch Heinz Rüdiger hatte zum Dinner geladen, sein anscheinend ungelernter Kellner Rudi hatte die Aufgabe, die Gäste zu bedienen. Während Heinz Rüdiger zur Einstimmung der Gäste des Dinners „What a wonderful world“ von Louis Armstrong sang, vollbrachte Rudi beim Servieren des Kaffees beinahe halsbrecherische Leistungen. Anscheinend war er noch nicht richtig ausgelastet, denn er steppte noch dabei und sprang mit einem Einrad sogar mehrmals über ein Hula-Hoop-Seil. Als Heinz Rüdiger noch aus einer italienischen Oper sang, fertigte Rudi mit Hilfe eines Zollstocks unglaubliche Formen und Kreationen an. Großes Gelächter, viel Beifall und die erste Rakete des Abends waren die Belohnung für einen tollen Beginn.

Quelle: WWKurier.de https://www.ww-kurier.de/

[zum Anfang]

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Wollis Holliewald Galakünstler, Feiern, Dinnershow,Chaoskellner,Eventkünstler,Eventberater,Walkact hat 4,89 von 5 Sternen 34 Bewertungen auf ProvenExpert.com